Vom Wissenschaftler zum Gründer – Positionen aus den USA, Japan, Schweden und Deutschland. Deutschland steht für ausgezeichnete Wissenschaft – doch Forscher und Wissenschaftler gründen noch immer viel zu selten ein Unternehmen. Warum entstehen hierzulande im Vergleich zu anderen Ländern so wenig Start-ups? Wo liegen die Defizite und was muss sich verändern, um einen Gründungsboom unter Forschern auszulösen?