Deutschland steht für exzellente Wissenschaft, hat eine hohe Patentanmeldequote und eine weltweit führende öffentliche Förderinfrastruktur. Dennoch gründen Wissenschaftler noch immer viel zu selten! Was sind die Gründe hierfür?

Im Auftrag der Joachim Herz Stiftung forscht das Entrepreneurship Research Institute der Technischen Universität München seit 2018 zu möglichen Ursachen. In einer dreijährigen Studie begleiten die Forscher wissenschaftliche Gründungsteams. Sie interessieren sich insbesondere für psychologische Prozesse und Teamdynamiken. Die Forscher wollen verstehen, wie die menschliche Psyche und die Zusammenarbeit in Teams die Gründung von Unternehmen beflügeln oder auch hemmen kann. 

Am 10. Oktober präsentiert das Forschungsteam Zwischenergebnisse der Studie und diskutiert diese gemeinsam mit Studienteilnehmenden. Zu der Präsentation laden wir Sie sehr herzlich ein. 

10. Oktober 2019
14 – 19 Uhr
TUM Entrepreneurship Center
Lichtenbergstraße 6
85748 Garching b. München


Professor Dr. Nicola Breugst und Professor Dr. Dr. Holger Patzelt geben in ihrer Keynote einen Überblick zur aktuellen Forschung zu unternehmerischen Teams. Die Zwischenergebnisse der Studie liefern erste Hinweise auf die Beziehung zwischen Persönlichkeit, Reflexionsfähigkeit und Fehlerkultur und der erfolgreichen Entwicklung von wissenschaftlichen Startups.